Scirocco: A Case Against Deportations

Scirocco: A Case Against Deportations
Animationsfilm
2018

Die Regierungen der EU setzen auf Abschreckung, um Migration einzuschränken. Höhere Mauern, mehr Kontrollen, Inhaftierungen, Abschiebungen. Dennoch wagen viele Tunesier mehrmals die Überfahrt über das Mittelmeer. Die gefährliche Reise wird Arbeitslosigkeit und Armut vorgezogen. »Scirocco« erzählt die Geschichte von Ahmed, stellvertretend für das Schicksal vieler.

Produziert von der Rosa Luxemburg Stiftung North Africa Office

Regie & Illustration: Hannah Kirmes-Daly
Regie & Animation: Leonard Ermel
Produktion & Recherche: David Leone Suber
Sound Design: Holger Marseille
weitere Mitwirkende: siehe Vimeo

Für visuelle Recherche und Tonaufnahmen sind die Illustratorin Hannah Kirmes-Daly und ich nach Tunis und anschließend nach Palermo gereist. Dort haben wir typische Straßenszenen, Menschen in Cafés, Märkte, Häfen und weitere Schauplätze skizziert, wovon tatsächlich einige Elemente in den finalen Film eingeflossen sind. Dies ist eine Auswahl meiner Zeichnungen aus Tunis und Ben Arous.